Sunday - Artikelansicht

Qualität hat weltweit oberste Priorität

Vertriebsvorstand Frank Henn, hat die wichtigsten Solarmärkte, von Europa bis Australien im Blick.

Die INTERSOLAR ist die wichtigste deutsche Solarmesse, aber für die Hersteller spielen seit einigen Jahren auch ausländische Märkte eine wichtige Rolle. Wie sich SolarWorld auf die veränderte Marktsituation einstellt, erklärt Vertriebsvorstand Henn.

Was sind aktuell die Schwerpunktmärkte für SolarWorld neben Deutschland?
Deutschland ist und bleibt einer unserer Schwerpunktmärkte. Aktuell sind wir in Italien, den Benelux-Staaten, Großbritannien, Frankreich, Österreich, Schweiz, Skandinavien und in der Türkei stark vertreten. Gute bis sehr gute Absätze verzeichnen wir in Japan, Australien und Indien. In Afrika  entwickelt sich neben Südafrika und Namibia vor allem der Raum südlich der Sahara. Und natürlich spielen die USA und Mittel- und Südamerika für uns eine sehr wichtige Rolle.

Welche Märkte stehen mittelfristig im Fokus?
Über die bereits Angesprochenen hinaus sehe ich mittelfristig vor allem eine Entwicklung in Polen und Russland. Gleiches gilt für den gesamten Mittleren Osten und Nordafrika, vor allem Katar. Gute Chancen bieten sich auch in Chile, Brasilien, Mexiko, Argentinien und Thailand.

Sicher gibt es nicht ein Produkt für alle Märkte. Wie differenziert die SolarWorld in den Märkten?
Die grundsätzlichen Produktanforderungen unterscheiden weniger nach regionalen Kriterien als nach Marktsegmenten: Ob die Module auf privaten Hausdächern, in mittelgroßen Aufdachanlagen, in großen Freiflächenprojekten oder in netzfernen Regionen zur Stromversorgung eingesetzt werden. Für alle Anwendungen gilt ein gemeinsames Merkmal: nur beste Produktqualität sichert langfristig die Investition ab. Unsere herausragende Produktqualität wurde im aktuellen „PV+ Test“ von TÜV Rheinland und Solarpraxis bestätigt, bei dem unser Modul mit dem Prädikat „sehr gut“ getestet und die „in allen Belangen perfekte Verarbeitungsqualität“ hervorgehoben wurde. Noch wichtiger als dieses sehr motivierende Ergebnis ist das Feedback unserer Kunden, die uns schon seit Jahren eben diese positive Rückmeldung zu unseren Produkten geben.

Für die verschiedenen Marktsegmente bieten wir passende Produkte: Für netzferne Installationen die kompakte Off-Grid-Modulbaureihe. Für das private Hausdach die ästhetischen Mono Black Module, die mit dem Dachintegrationssystem Sundeck sehr gefragt sind. Für die größeren Solarprojekte unsere High Performance Module, die den Effektivität von Großprojekten steigern.

Welche Rolle spielen Speicher zur Eigenstromnutzung?
Heute kaufen sich unsere Kunden eine Solaranlage, um unabhängig von stetig steigenden Energiekosten zu werden. Schon jetzt ist in Deutschland der Strom vom eigenen Dach deutlich preiswerter als der vom Energieversorger gelieferte. Und die Kosten für den selbst produzierten Strom steigen in den nächsten 25 Jahren nicht! Intelligente Speicher stellen einen weiteren Baustein für die Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen und einen zusätzlicher Motor für den Solarmarkt dar. Mit dem dreiphasigen Speichersystem SunPac bieten wir genau das richtige Paket für den Bedarf des Einfamilienhauses. Auch eine intelligente Verbrauchssteuerung im Haushalt senkt die Energiekosten nachhaltig. Hierfür zeigen wir als kompetenter Systemanbieter zur Intersolar mit unserem Suntrol eManager das passende Zubehör.

In welchen Märkten ist Photovoltaik bereits ohne Einspeisevergütung konkurrenzfähig?
Photovoltaik ist in fast allen Märkten mittlerweile ohne bzw. nahezu ohne Einspeisevergütung konkurrenzfähig. Auf dem Privatdach in Deutschland produzieren unsere Systeme schon heute den Strom günstiger, als man diesen zukaufen kann. Die Herausforderung ist, möglichst viel dieser produzierten Energie zeitgleich im Haus zu verbrauchen. Die Einspeisevergütung verliert da zunehmend an Bedeutung. Ein sehr attraktives Segment sind auch mittelständische Industriebetriebe und gewerbliche Verbraucher, die meist mehr Strom verbrauchen als sie auf ihren Dächern erzeugen können.  Was für unsere Regionen gilt, gilt natürlich umso mehr für Länder mit höheren Einstrahlungswerten als Deutschland. Dort ist die Solartechnik schon im Großkraftwerksbereich wettbewerbsfähig und eine ideale Ergänzung des bestehenden Kraftwerkparks.

Welche Rolle spielen Off-Grid-Anlagen auch vor dem Hintergrund sinkender Preise für Solaranlagen und steigender Strom- bzw. Ölpreise?
Mit den sinkenden Preisen für Solarsysteme schaffen wir neue Märkte in Regionen, in denen sich die Menschen bisher keinen Solarstrom leisten konnten. Neben positiven Umweltaspekten legen Solaranlagen dort auch den Grundstein für bessere Lebensbedingungen. Sei es durch mehr Sicherheit durch Straßenbeleuchtung, den Zugang zu Medien, Informationstechnologien und Bildung. Durch die Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen können viele Menschen in ländlichen Regionen in kleine Geschäfte investieren und nachhaltige Entwicklung schaffen.

Profitiert SolarWorld als deutscher Qualitätshersteller vom Siegel made in Germany?
Made in Germany gilt weltweit als Garantie für ausgereifte, qualitativ hochwertige Produkte. Neben den reinen Produkteigenschaften erwarten die Kunden von made in Germany auch exzellenten Service und kompetente Projektunterstützung. Diesen Ansprüchen stellen wir uns gern. Unser Erfolg in den internationalen Märkten belegt, dass diese Merkmale bei unseren Kunden einen hohen Stellenwert besitzen.

 
  • SolarWorld setzt Zeichen

    Mit dem SolarWorld Einstein-Award

    Newsletter

    Interessiert an regelmäßigen Informationen? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein

    Downloads

    SolarWorld Broschüren als PDF zum Download

    Standorte weltweit

    In allen wichtigen Märkten präsent

  • SolarWorld e-One

    Das erste seriennahe Solar-Elektro-Flugzeug.

    Solarstromrechner

    Erfahren Sie in wenigen Schritten, welche Erträge eine Solaranlage auf Ihrem Dach erzielen kann.

    Installateursportal

    Sie sind Installateur oder Profi-Handwerker? Auf unserem Portal finden Sie alle relevanten Infos zum Thema Photovoltaik

    Solarkredit

    Ihr intelligenter Photovoltaik-Kredit mit der Süd-West-Kreditbank