Single Pressemitteilung

Ausstieg aus der Atomkraft

Neuer Werbespot der SolarWorld zeigt wie es geht

Donnerstag, 09.06.2011 15:07

Der neue TV-Spot der SolarWorld AG inszeniert mit einem Augenzwinkern den immer stärker werdenden Willen der Stromkunden nach einer sauberen, sicheren Form der Energieerzeugung und nach Unabhängigkeit von den großen Stromversorgungsunternehmen. Für die Dreharbeiten konnte erstmals der deutsche Schauspieler Hannes Jaenicke gewonnen werden. Zudem tritt SolarWorld Markenbotschafter Larry Hagman mit auf.

Das Drehbuch spielt in der Schaltzentrale eines Atomstromkonzerns. Der Chef des Konzerns kommt herein und ist sichtlich aufgebracht, weil der Stromabsatz dramatisch zurückgegangen ist. Energisch fragt er nach, welcher neuen Konkurrenz dieser Rückgang zuzuschreiben ist. Sein Chef-Ingenieur präsentiert ihm daraufhin eine Reihe Bilder, die zufriedene, glückliche Menschen vor ihren Solaranlagen zeigen – Menschen, die ihren Weg aus der Abhängigkeit, hin zu sauberem, sicheren, solaren Eigenstrom gefunden haben. Als Clou des Spots präsentiert der Ingenieur zuletzt das Bild der Assistentin des Konzernchefs, die auch bereits eine unabhängige Solarstromproduzentin geworden ist. „Mit diesem Spot soll auf humorvolle, aber dennoch nachdrückliche Art und Weise den Verbrauchern das Thema Solarstrom und Eigenverbrauch als naheliegender Ausweg aus der Atomenergie aufzeigen werden“, so Hannes Jaenicke.

Der Spot wird von Larry Hagman mit den Worten „Wissen Sie eigentlich was momentan bei den Atom-konzernen los ist?“ anmoderiert. Hannes Jaenicke spielt die „Hauptrolle“ und verkörpert glaubhaft und authentisch den verärgerten Chef des Atomkonzerns. Regie führt, wie bei vorherigen Werbespots der SolarWorld mit Larry Hagman und Lukas Podolski auch, der deutsche Erfolgsregisseur Sönke Wortmann. Als sympathische Eigenstromproduzenten treten in dem Spot Mitarbeiter der SolarWorld auf.



Der Spot wird ab sofort im Wechsel mit weiteren neuen Spots mit Larry Hagman, in denen er den Zuschauern den Vorteil von Eigenstrom erklärt, täglich in der ARD sowie auf n-tv ausgestrahlt. Unter www.solarworld.de kann man sich bereits jetzt die neuen Filme anschauen.

Über die SolarWorld AG: Der Konzern SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) ist ein weltweit führender Markenanbieter hochwertiger kristalliner Solarstromtechnologie. Seine Stärke ist die Vollstufigkeit in der solaren Produktion. Vom Rohstoff Silizium, über Wafer, Zelle und Modul bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage jeder Größe vereint der Konzern alle Wertschöpfungsstufen. Zentraler Geschäftsbereich ist der Vertrieb von Qualitätsmodulen an den Fachhandel und kristalliner Wafer an die internationale Solarzellenindustrie. Die Konzernzentrale ist in Bonn. Die größten Fertigungen unterhält der Konzern in Freiberg/Deutschland und Hillsboro/USA. Nachhaltigkeit ist Basis der Konzernstrategie. Unter dem Namen Solar2World fördert der Konzern Hilfsprojekte in Entwicklungsländern mit netzunabhängigen Solarstromlösungen, die beispielgebend für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung sind. Weltweit beschäftigt SolarWorld mehr als 3.600 Menschen. Die SolarWorld AG ist seit 1999 börsennotiert und heute unter anderem im Technologieindex TecDAX und im ÖkoDAX sowie im Nachhaltigkeitsindex NAI gelistet.

Kontakt SolarWorld AG
Martin-Luther-King-Str. 24
53175 Bonn

Tel.: +49 (0) 228/55920-409
E-Mail: presse@solarworld.de

Internet: www.solarworld.de



 
  • SolarWorld setzt Zeichen

    Mit dem SolarWorld Einstein-Award

    Newsletter

    Interessiert an regelmäßigen Informationen? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein

    Downloads

    SolarWorld Broschüren als PDF zum Download

    Standorte weltweit

    In allen wichtigen Märkten präsent

  • SolarWorld e-One

    Das erste seriennahe Solar-Elektro-Flugzeug.

    Solarstromrechner

    Erfahren Sie in wenigen Schritten, welche Erträge eine Solaranlage auf Ihrem Dach erzielen kann.

    Installateursportal

    Sie sind Installateur oder Profi-Handwerker? Auf unserem Portal finden Sie alle relevanten Infos zum Thema Photovoltaik

    Solarkredit

    Ihr intelligenter Photovoltaik-Kredit mit der Süd-West-Kreditbank