Presse Archiv - Details

Spanischer 30 MW-Solarpark mit SolarWorld Technologie ausgerüstet

Konsortium aus Deutsche Bank AG, Solarparc AG und spanischen Partnern

Donnerstag, 02.10.2008 14:52v3

Die SolarWorld AG hat zusammen mit einem Konsortium aus Deutsche Bank AG, der spanischen ecoEnergias und der Solarparc AG in der südwestspanischen Autonomen Gemeinschaft Extremadura einen 30 Megawatt (MW) starken Solarpark realisiert. Das in der Nähe der Ortschaften Mérida und Don Alvaro angesiedelte Kraftwerk wird zweiachsig der Sonne nachgeführt und zählt damit international zu den größten Solarprojekten dieser Art. Die SolarWorld AG hat wesentliche Teile der Solarstromsysteme geliefert und war an der Planung des klimafreundlichen Kraftwerks beteiligt, das in sechs Monaten realisiert werden konnte. Der Solarpark wird dank planmäßiger Registrierung durch die spanischen Partner eine staatlich garantierte Einspeisevergütung von zunächst rund 43 Cent je kWh erhalten. Der Tarif wird für die Dauer von 25 Jahren gezahlt, wobei eine jährliche Anpassung an den spanischen Verbraucherpreisindex erfolgt. Die Initiatoren planen, den spanischen Solarpark als Finanzprodukt an interessierte Investoren zu platzieren. Die SolarWorld Tochter Solarparc AG verfügt im Konsortium über ein Vermarktungsrecht von 10 MW.

Am 3. Oktober 2008 findet die Einweihungsfeier des solaren Qualitätskraftwerkes statt, an der neben dem Präsidenten der Autonomen Gemeinschaft Extremaduras, Guillermo Fernandez Vara, auch Dipl.-Ing. Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, teilnimmt. 'Qualität und Effizienz sind für uns entscheidende Parameter, um die Konkurrenzfähigkeit des klimafreundlichen Solarstroms voran zu bringen', sagt der SolarWorld Chef. 'Das gilt sowohl für dezentrale Dachanlagen als auch für kapazitätsstarke Freifeldkraftwerke wie in Extremadura.' 'Für Investoren halten wir mit unserem ersten spanischen Solarpark ein attraktives und nachhaltiges Anlageprodukt bereit, das dank hoher Qualität und lukrativer Einspeisevergütung für starke Erträge sorgen wird', sagt Susanne Asbeck-Muffler, Vorstand Finanzen der Solarparc AG.

Dank ausgezeichneter Einstrahlungsbedingungen in der sonnenverwöhnten Region an der Grenze zu Portugal wird der Solarpark jährlich rund 57 Mio. Kilowattstunden klimafreundlichen Strom erzeugen – genug Elektrizität, um mehr als 16.000 spanische Haushalte vollständig zu versorgen. Gleichzeitig sorgt es für die Vermeidung eines CO2-Ausstoßes von 38.500 Tonnen im Jahr.

Über die SolarWorld AG

Über die SolarWorld AG: Der Konzern der SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) ist ein weltweit führender Anbieter hochwertiger Solarstromtechnologie. Das Unternehmen ist auf allen solaren Wertschöpfungsstufen präsent und vereinigt industrielle Aktivitäten vom Rohstoff Silizium bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage. Die SolarWorld AG ist auf allen solaren Wachstumsmärkten der Welt vertreten. Produktionsstätten unterhält der ausschließlich im Kerngeschäft der Photovoltaik tätige Konzern in Deutschland, USA und Südkorea. Sie versorgen die Vertriebsbüros der SolarWorld AG in Deutschland, Spanien, USA, Südafrika und Singapur. Zentrales Element des Geschäftes ist neben dem Vertrieb von schlüsselfertigen Solaranlagen und Solarmodulen an den Handel der Absatz von Solarsiliziumwafern an die internationale Solarzellenindustrie. Der SolarWorld Konzern vertreibt neben netzgekoppelten Produkten netzunabhängige (Off-Grid) Solarstromlösungen, die einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung von Schwellen- und Entwicklungsländern leisten. Unter dem Dach Solar2World fasst der Konzern sein ethisches Engagement für Solartechnologie speziell in Entwicklungsländern zusammen.

Die SolarWorld AG beschäftigt weltweit 2.254 Menschen. Das Unternehmen ist am Aktienmarkt unter anderem im Technologieindex TecDAX, im ÖkoDAX, im Dow Jones STOXX 600, im internationalen MSCI-Index sowie in den Nachhaltigkeitsindizes DAXglobal Alternative Energy und NAI notiert.



 
  • SolarWorld setzt Zeichen

    Mit dem SolarWorld Einstein-Award

    Newsletter

    Interessiert an regelmäßigen Informationen? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein

    Downloads

    SolarWorld Broschüren als PDF zum Download

    Standorte weltweit

    In allen wichtigen Märkten präsent

  • SolarWorld e-One

    Das erste seriennahe Solar-Elektro-Flugzeug.

    Solarstromrechner

    Erfahren Sie in wenigen Schritten, welche Erträge eine Solaranlage auf Ihrem Dach erzielen kann.

    Installateursportal

    Sie sind Installateur oder Profi-Handwerker? Auf unserem Portal finden Sie alle relevanten Infos zum Thema Photovoltaik

    Solarkredit

    Ihr intelligenter Photovoltaik-Kredit mit der Süd-West-Kreditbank