Kreissparkasse Euskirchen

Rufen Sie uns an:

0228 55920-220

oder schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage über unser
Online-Formular

Direktvermarktung

Vermarkten Sie Ihren Strom direkt an der Strombörse.

SolarWorld Produkte

Chefbehandlung für Ihr Dach: Solar­strom­lös­ungen, die zu Ihnen passen.

Präsentieren Sie Ihre Anlage

Mit den Suntrol -Produkten können Sie Ihre Solar­strom­anlage ins rechte Licht rücken.

Content

Rufen Sie uns an unter
+49 (0)228 559 20 220

Nutzen Sie unsere Online-Formulare:

SolarWorld AG
Martin-Luther-King Str. 24
53175 Bonn
service@solarworld.de

» Unsere Erträge liegen deutlich über der Prognose «

»Dank der langjährigen, profunden Erfahrung ist SolarWorld für uns ein stabiler Partner, der uns langfristige Sicherheit über einen Zeitraum von 25 Jahren bietet.«

Udo Becker, Vorstandsvorsitzender
Kreissparkasse Euskirchen

Vorbildfunktion beim Umweltschutz

„Da wir Vorbildfunktion beim Thema Umwelt haben und Kredite für Solaranlagen vergeben, lag Photovoltaik für uns nahe“, erklärt Bernd Hamacher, zuständig für Immobilien und Energie bei der Kreissparkasse Euskirchen. „Im Frühjahr 2011 war dann der Zeitpunkt gekommen.“ Für die Umsetzung war ein Hersteller hochwertiger Produkte mit langer Leistungsgarantie und Gewährleistung gefragt. Die Wahl fiel auf SolarWorld.

In kürzester Zeit installiert

Die Kreissparkasse entschied sich mit SolarWorld für einen leistungsfähigen, zuverlässigen Partner, der die große Dachfläche schnell bestücken konnte, ohne das Tagesgeschäft zu stören. In kürzester Zeit waren die 759 Module verfügbar und wurden mit passgenauem Gestellsystem, Komponenten und Wechselrichtern installiert. Bauliche Veränderungen waren nicht erforderlich, die Module fügen sich optimal in die Architektur ein.

Nahezu 100 Prozent Eigenstrom

„Solarstrom war für uns eine ökologische und ökonomische Entscheidung“, sagt Bernd Hamacher. „Tagsüber kommen wir auf nahezu 100 Prozent Eigenstrom.“ Dieser fließt in die Rechenzentrale, die Bürobeleuchtung sowie eine große Klima- und Lüftungsanlage. Am Wochenende, und wenn die Sonne besonders intensiv scheint, wird der überschüssige Strom dann ins öffentliche Netz eingespeist.

Eine hervorragende Investition

Die erste Bilanz ist mehr als positiv. „Mit den Erträgen lagen wir bisher immer über der Prognose, und die Anlage läuft reibungslos“, berichtet Bernd Hamacher. „Es zahlt sich aus, dass wir robuste, hochwertige Module und Gestelle mit einer so langen Leistungsgarantie gewählt haben.“ Zudem ist die Anlage Vorbild für andere Sparkassen-Filialen, die demnächst mit Photovoltaik ausgestattet werden sollen.

Alle Daten im Überblick

Unternehmen Kreissparkasse Euskirchen
Ort Euskirchen, Nordrhein-Westfalen
Dachart Frankfurter Pfanne
Dacheindeckung Satteldach
Dachfläche 1.273 m² (auf zwei Gebäuden verteilt)
Ausrichtung ca. 200° SW
Neigung ca. 30°
SolarWorld-Bausatz 759 Sunmodule Plus  245 mono black, 14 x SMA Tripower Wechsel­richter, Sunfix Plus -Schräg­dach­gestell zwei­lagig
Inbetriebnahme 2011
Leistung 186 kWp
Stromertrag im Jahr ca. 158 MWh
CO2-Ersparnis im Jahr ca. 89,8 Tonnen

Bilder der Kreissparkasse

Eingesetzte Produkte