Zertifizierte Qualität - überall!

SolarWorld setzt an allen Standorten auf ein einheitliches Qualitätssystem. Erfahren Sie hier mehr über Quality made by SolarWorld.

Lithiumerkundung

Informationen über die Lithium-Aktivitäten der SolarWorld AG finden Sie hier

Der Konzern

Die SolarWorld AG hat sich in nur wenigen Jahren vom einstigen Handelsunternehmen zu einem Solarkonzern mit integriertem solaren Wertschöpfungsprozess - vom Rohstoff über den Wafer, die Zelle, das Modul bis hin zur fertigen, hochwertigen Solarstromanlage - entwickelt. 

Heute profitiert der Konzern davon, frühzeitig auf den Aufbau der gesamten solaren Wertschöpfung gesetzt zu haben: Dem Konzern stehen auf allen Produktionsstufen moderne Fabriken zur Verfügung, um den expandierenden Solarmarkt umfänglich zu versorgen. Darüber hinaus steuert der Konzern die Entwicklung der Solarstromtechnologie auf allen Ebenen im eigenen Haus.

Konzernweit sind rund 3.200 Menschen an den Standorten in Deutschland, Spanien, Frankreich, Südafrika, Asien und USA tätig.

Standorte weltweit

Die SolarWorld AG gehört weltweit zu den größten Solarkonzernen und verfügt über Standorte in allen wichtigen Zielmärkten. Das macht die Wege kurz und ermöglicht kostenoptimierte Produktionsprozesse. Einheitliche Qualitätsstandards und Hightech-Fertigungen sind die Voraussetzung, um im globalen Wettbewerb zu bestehen. Diese Strategie bildet die Grundlage für die Expansion in neue Märkte.

SolarWorld ist in Deutschland zu Hause

Der Fertigungsstandort in der sächsischen Universitätsstadt Freiberg hat eine lange Historie in der Halbleitertechnik. Alle Produktionsschritte vom Silizium bis zum Modul sind hier etabliert, in direkter Nähe zum konzerneigenen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen SolarWorld Innovations. Auch die Verbindungen zur Technischen Universität Bergakademie Freiberg und zum Halbleiterstandort Dresden sorgen für ein innovatives Klima mit einem großen Reservoir an Fachkräften und Kompetenz.

Der Produktionsstandort in Arnstadt Thüringen gehört seit März 2014 zum SolarWorld-Konzern. Im grünen Herz Deutschlands steht eines der modernsten Fertigungsstätten für Solarzellen und Solarmodule in Europa. Neben der Zell- und Modulfertigung gibt es hier modernste Anlagen für Forschung und Entwicklung, auf denen die Solarzellen der nächsten Generation entwickelt werden.

SolarWorld in den USA

SolarWorld blickt auf eine lange Erfahrung im US-amerikanischen Markt zurück und fertigt dort bereits seit 1977 Solarmodule. Im Jahr 2014 wurden sämtliche Vertriebs- und Produktionsaktivitäten am Standort Hillsboro im US-Bundesstaat Oregon gebündelt. Hier betreibt der Konzern die erste vollständig integrierte Photovoltaik-Produktion Amerikas für monokristalline Hocheffizienz-Solarprodukte.

Qualität und Leistung garantiert

Vertrauen Sie uns und unseren Kunden! Viele Menschen weltweit haben bereits ein Zeichen gesetzt: sie produzieren mit einer SolarWorld-Solarstromanlage weithin sichtbar auf ihren Privat-, Industrie- oder Gewerbedächern grünen Strom. Die SolarWorld AG liefert dabei Systemlösungen in alle Kontinente, für nahezu jede Art von Dach. Lesen Sie was unsere Kunden berichten und werden Sie Teil dieser grünen Sonnenoffensive.