Sunday - Artikelansicht

Der Sonne entgegen!

Auf der ISH in Frankfurt präsentiert SolarWorld das erste seriennahe Solar-Elektroflugzeug – die SolarWorld e-One. Mit Unterstützung des Unternehmens konnte die PC-Aero GmbH das mit SolarWorld-Standard-Solarzellen und Batterie ausgestatte Elektroflugzeug SolarWorld e-One entwickeln und fertigen. Der einsitzige Ultraleichtflieger befindet sich bereits in einem seriennahen Status. „Wir zeigen mit der SolarWorld e-One, dass man unsere Solartechnologie vielfältig einsetzen kann: vom Hausdach bis zum Flugzeug“, sagt Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. Die SolarWorld e-One hat eine Reichweite von bis zu 1000 Kilometern und wiegt dank Carbonkorpus nur 200 Kilogramm. Die maximale Leistung des Motors liegt bei 16 Kilowatt, doch zum Fliegen benötigt e-One nur 2,5 Kilowatt. www.solarworld.de/e-one

 
  • SolarWorld setzt Zeichen

    Mit dem SolarWorld Einstein-Award

    Newsletter

    Interessiert an regelmäßigen Informationen? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein

    Downloads

    SolarWorld Broschüren als PDF zum Download

    Standorte weltweit

    In allen wichtigen Märkten präsent

  • SolarWorld e-One

    Das erste seriennahe Solar-Elektro-Flugzeug.

    Solarstromrechner

    Erfahren Sie in wenigen Schritten, welche Erträge eine Solaranlage auf Ihrem Dach erzielen kann.

    Installateursportal

    Sie sind Installateur oder Profi-Handwerker? Auf unserem Portal finden Sie alle relevanten Infos zum Thema Photovoltaik

    Solarkredit

    Ihr intelligenter Photovoltaik-Kredit mit der Süd-West-Kreditbank