Königreich Swasiland

Das Königreich Swasiland ist ein Binnenstaat, der an die Republiken Südafrika und Mosambik grenzt. Swasiland ist der zweitkleinste Staat Afrikas und gehört zudem zu den ärmsten Ländern der Welt.

Während in den meisten Staaten des südlichen Afrikas Bevölkerungszuwächse zu verzeichnen sind, schrumpft die Bevölkerung Swasilands, was u.a. auf die Verbreitung von HIV zurückzuführen ist: Mehr als ein Viertel der Bevölkerung leidet an der Immunschwächekrankheit. Damit belegt Swasiland im internationalen Vergleich den vordersten Platz.
Die Lebenserwartung in Swasiland beträgt derzeit nur knapp mehr als 30 Jahre, was die niedrigste Lebenserwartung weltweit ist.

Im Westen des Königreichs wird die SolarWorld AG eine Sun-TV Station in der Stadt Bulembu, nahe der südafrikanischen Grenze, installieren.

Station im Königreich Swasiland
Bulembu

Südafrika
29 Stationen
Botsuana
1 Station
Namibia
4 Stationen
Lesotho
1 Station
Swasiland
1 Station