Über die SolarWorld AG

Der Konzern SolarWorld AG ist ein weltweit führender Markenanbieter hochwertiger kristalliner Solarstromtechnologie. Seine Stärke ist die Vollstufigkeit in der solaren Produktion. Vom Rohstoff Silizium, über Wafer, Zelle und Modul bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage samt Recycling vereint der Konzern alle Wertschöpfungsstufen. Zentraler Geschäftsbereich ist der Vertrieb von Qualitätsmodulen an den Fachhandel und kristalliner Wafer an die internationale Solarzellenindustrie. Die Konzernzentrale ist in Bonn. Produktionsstandorte sind Deutschland, die USA und Südkorea. Die größten Fertigungen unterhält der Konzern in Freiberg/Deutschland und Hillsboro/USA.

Nachhaltigkeit ist Basis der Konzernstrategie.

Unter dem Namen Solar2World fördert der Konzern Hilfsprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländern mit netzunabhängigen Solarstromlösungen, die beispielgebend für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung sind. Weltweit beschäftigt SolarWorld über 2.700 Menschen.

Die SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) ist seit 1999 börsennotiert und unter anderem im Technologieindex TecDAX, ÖkoDAX, Dow Jones STOXX 600, internationalen MSCI-Index sowie in den Nachhaltigkeitsindizes DAXglobal Alternative Energy und NAI gelistet.

Gesellschaftspolitisches Engagement

Forschung fördern  Entwicklung ermöglichen  Bewusstsein schaffen
k

Zukunft gestalten – in Kooperationen mit Hochschulen und Verbänden stellt die SolarWorld AG die Weichen für innovative Solarstromprojekte.
 k

Energie für alle – mit den Solar2World Projekten leistet die SolarWorld AG einen wertvollen Beitrag zur regionalen Entwicklung in den ärmeren Regionen der Erde.
 k

Weltweit engagiert – ob in kleineren Städten, Kommunen oder internationalen Metropolen: Die SolarWorld AG setzt sich rund um den Globus für klimaschonende Stromerzeugung ein.

Ich will mehr erfahren

Ich will mehr erfahren

Ich will mehr erfahren