Unsere Kunden berichten

Rufen Sie uns an:

0228 55920-220

oder schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage über unser
Online-Formular

Direktvermarktung

Vermarkten Sie Ihren Strom direkt an der Strombörse.

SolarWorld Produkte

Chefbehandlung für Ihr Dach: Solar­strom­lös­ungen, die zu Ihnen passen.

Präsentieren Sie Ihre Anlage

Mit den Suntrol -Produkten können Sie Ihre Solar­strom­anlage ins rechte Licht rücken.

Contact

Rufen Sie uns an unter
+49 (0)228 559 20 220

Nutzen Sie unsere Online-Formulare:

SolarWorld AG
Martin-Luther-King Str. 24
53175 Bonn
service@solarworld.de

Gut für die Umwelt. Gut für Ihr Unternehmen

Viele Unternehmen haben bereits ein Zeichen gesetzt: sie produzieren mit einer SolarWorld-Solarstromanlage weithin sichtbar auf ihren Industrie- oder Gewerbedächern grünen Strom.

Bürogebäude

d.velop AG: Mit der Einweihung des neuen Firmengebäudes ging 2010 eine 33,75 kWp Solarstromanlage von SolarWorld ans Netz. Bei Kunden und Mitarbeitern findet das grüne Konzept von d.velop großen Anklang. mehr

Kreissparkasse Euskirchen: „Da wir Vorbildfunktion beim Thema Umwelt haben und Kredite für Solaranlagen vergeben, lag Photovoltaik für uns nahe“, erklärt Bernd Hamacher, zuständig für Immobilien und Energie bei der Kreissparkasse Euskirchen. Im Frühjahr 2011 war dann der Zeitpunkt gekommen: Die 186 kWp Solarstromanlage ging ans Netz. mehr

Michon Ltd., Radcliffe-on-Trent, England: „Unsere Kreativagentur hat langjährige Großkunden, die – ebenso wie wir selbst – Wert auf Nachhaltigkeit legen. Bei der Sanierung unserer alten Schule wollten wir daher so grün wie möglich sein. Der ästhetische Sundeck-Bausatz von SolarWorld fügt sich zudem wunderbar in unser Schieferdach ein.« erklärt Jeff Michon, Inhaber von Michon Ltd. mehr

Einkaufsmarkt

REWE Schäfer eHg: Das Gebäude des Supermarktes wurde gleich beim Bau 2006 mit einer 100,13 kWp Solarstromanlage von SolarWorld ausgestattet. Eine Öko-Strategie, die sich in Euro und Cent auszahlt: Das Unternehmen spart Kosten und tut gleichzeitig etwas für sein Image. Lokalpresse, Kunden und sogar der Mutterkonzern REWE zeigen reges Interesse an den innovativen Ideen des Einzelhändlers. mehr

Trago Group of Companies: Die größte Aufdachanlage Nord-Europas ist seit 2013 auf dem EinkaufscenterTrago Mills installiert. Rund 950 MWp werden jährlich für die Beleuchtung der Waren genutzt. Neben 25 Prozent Kostenersparnis ist der Imagefaktor als "Grünes Unternehmen" bei Kunden und Lieferanten ein wesentliches Plus der 1 MWp-Anlagen. mehr

Gastronomiebetrieb

Hotel-Restaurant am Ahrbogen: Thomas Müller, geschäftsführender Inhaber des Familienbetriebs, legt Wert auf regionale Produkte, Nachhaltigkeit und hohe Qualität. Da war es nur folgerichtig, dass er sich für eine hochwertige 13,11 kWp Solarstromanlage von SolarWorld entschied. mehr

Landwirtschaftlicher Betrieb

François und Eric Klein: Die jüngste Photovoltaikanlage der Gemeinde Oberhagenthal gehört François und Eric Klein. Auf Empfehlung ihres Installateurs investierten die Brüder in eine 100-kWp-Anlage auf dem Scheunendach mit Solarstrommodulen des deutschen Qualitätsunternehmens SolarWorld und sind von ihrem nachhaltigen Erfolg überzeugt. mehr

Familie Roesch: Die 248 kWp-Solarstromanlage auf dem Dach zahlt nicht nur auf das grüne Image des Bauernhofs ein, sondern auch auf das Konto. Die Leistung der Anlage übertraf bisher alle Erwartungen, so dass sie sich voraussichtlich innerhalb von 5 1/2 Jahren anstatt von 15 Jahren amortisiert hat. mehr

Produktionshalle

WeberHaus GmbH & Co. KG: „Unseren Kunden ist es wichtig, dass sie nicht nur umweltfreundliche Produkte kaufen, sondern dass diese auch umweltfreundlich produziert werden“, weiß Ingo Fischer, Projektleiter und Leiter der Instandhaltung Elektro bei WeberHaus. „Die Photovoltaikanlage war eine logische Konsequenz unserer Firmenphilosophie und ist ganz nebenbei auch noch gut fürs Image.“ mehr

HDE Haustürfüllungen der Extraklasse GmbH: Angesichts steigender Strompreise setzt HDE auf Eigenstrom – und kommt auf einen stolzen Anteil von bis zu 90 Prozent. Die Produktion ist so ausgelegt, dass Solarstrom optimal eingesetzt werden kann. mehr

Verein

Seehundstation Nationalpark-Haus: „Wir sind die meistbesuchte Umweltbildungseinrichtungim Niedersächsischen Wattenmeer“, erklärt Peter Lienau, Geschäftsführer der Seehundstation Nationalpark-Haus. In das ökologische Gesamtkonzept passt auch die Solarstromanlage, die seit April 2010 grünen Strom produziert. mehr

FC Bergheim 2000 e.V.: Seit über 100 Jahren wird in Bergheim nahe Köln auf grünem Rasen gekickt und gebolzt. Doch der FC Bergheim 2000 denkt auch zukunftsorientiert. Im Zuge des demografischen Wandels hat sich der Fußballclub der Jugendförderung verschrieben. Mit einem prominenten Unterstützer: Lukas Podolski, der hier einst seine ersten Tore schoss, hat seinem Heimatverein eine Solarstromanlage von SolarWorld gesponsert. Die Einnahmen aus dem selbst erzeugten Solarstrom kommen indirekt wieder dem Verein – und damit auch dem Nachwuchs – zugute. mehr

Reitverein Eperon du Kochersberg: Die 248,4 kWp-Solarstromanlage ist eine Investition mit wechselseitigem Nutzen: Ohne die Erträge aus der SolarWorld-Solarstromanlage wäre keine Reithalle, ohne die neue Halle aber auch kein Solarstrom möglich gewesen. Die Rendite ist so hoch, dass sich das Projekt wohl deutlich schneller amortisieren wird, als geplant. mehr

Kirche

Kirche Saint Pancrace: Die denkmalgeschützte Kirche wurde bereits 2011 mit einem SolarWorld-Energiedach ausgestattet. Obwohl das Dach einen "Knick" hat, fügen sich die Laminate ästhetisch in die Gesamtoptik ein. Diese war so gut, dass sie den Fotowettbewerb „Coup de Couer“ von QualiPV gewann. mehr

Bücherei

West Bridgford Library: Strengste Auflagen zur CO2-Ersparnis, viele Verschattungen, und ein nicht optimal ausgerichtetes Dach. SolarWorld-Fachpartnerbetrieb Nottinghamshire Solar Power konnte mit dem Sunfix aero duo-Gestellsystem und den Sunmodule Plus-Modulen überzeugen. mehr

Referenzanlagen unserer Kunden

Hofstelle Sicking in Gescher, 293 kWpOrange County Convention Center in Orlando/USA, 1 MWpCincinnati Zoo in Cincinnati/USA, 1,6 MWpSolarWorld AG in Bonn, 50 kWpWorld Conference Center in Bonn, 60 kWpMarine Basis Hawaii/USA, 2,4 MWpAvidan Management in Edison/USA, 4,26 MWpKapstadt / Süd AfrikaUniversal Athletic Club in Lancaster/USA, 303 kWpSolarWorld AG in Freiberg, 747 kWGesamtschule in Plessalla/France, 21 kWpRon de Lugo building in Charlotte Amalie/USA, 78 kWp2nd Solar City Carport in San Francisco/USAKreissparkasse in Euskirchen, 186 kWpd.Velop AG in Gescher, 33,75 kWpSeehundstation Nationalpark-Haus in Norden, 29,925 kWpBio-Bauernhof in Mussig/Frankreich, 248,17 kWpReitverein in  Truchtersheim,/Frankreich, 248,4 kWpHDE in Gescher, 211,50 kWpSaint Pancrace in Griesheim-sur-Souffel/Frankreich, 24 kWp

»Dank der langjährigen, profunden Erfahrung ist SolarWorld für uns ein stabiler Partner, der uns langfristige Sicherheit über einen Zeitraum von 25 Jahren bietet.«  mehr

Udo Becker, Vorstandsvorsitzender
Kreissparkasse Euskirchen

Weitere bereits realisierte Solarstromanlagen in Ihrer Nähe finden Sie im SolarWorld-Suntrol-Portal