2010 Erklärung von Vorstand und Aufsichtsrat der SolarWorld AG

Entsprechenserklärungen von Vorstand und Aufsichtsrat der SolarWorld AG zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AktG


Den vom Bundesministerium der Justiz im amtlichen Teil des Elektronischen Bundesanzeigers bekannt gemachten Empfehlungen der „Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex“ wurde und wird vom Aufsichtsrat der SolarWorld AG entsprochen, soweit sich die Empfehlungen an ihn richten. Die Entsprechenserklärung vom 24.11.2009 wird gemäß Beschlussfassung vom 09.08.2010 auch für die am 02.07.2010 bekannt gemachte DCGK-Fassung vom 26.05.2010 wiederholt und entsprechend § 161 Satz 2 AktG allen Aktionären dauerhaft zugänglich gemacht.

Nach ihrer Beschlussfassung vom 14.12.2009 haben die Mitglieder des Vorstandes der SolarWorld AG in ihrer Sitzung vom 09.08.2010 auch die Entsprechenserklärung zu den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex in seiner Fassung vom 26.05.2010 beschlossen und mit folgendem Wortlaut abgegeben, der gemäß § 161 AktG bekannt gemacht wird:

„Den vom Bundesministerium der Justiz im amtlichen Teil des Elektronischen Bundesanzeigers bekannt gemachten Empfehlungen der „Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex“ wurde und wird vom Vorstand entsprochen, soweit sich diese an ihn richten.“