Error: no file object

Im kaufmännischen oder im technischen Bereich wartet eine vielseitige Ausbildung auf Sie!

Die Ausbildung hat im SolarWorld Konzern einen hohen Stellenwert. Sie werden als Auszubildender sofort in die geschäftlichen Belange integriert. Sie genießen bereits während der Ausbildungszeit hohe Anerkennung innerhalb des Unternehmens. In einem zukunftsorientierten Unternehmen wie der SolarWorld AG besteht eine sehr gute Möglichkeit, nach der Ausbildung in ein Angestelltenverhältnis übernommen zu werden.

"Während meiner Ausbildung Einblicke in die Arbeit eines internationalen Konzerns zu gewinnen, bedeutet für mich in vielerlei Hinsicht eine wertvolle Erfahrung. In einer wachsenden Zukunftsbranche ist viel Flexibilität gefragt, da man ständig mit neuen Aufgaben konfrontiert wird. Eine Herausforderung, der ich mich auch auf meinem weiteren Berufsweg gerne stellen möchte." - Christina Schmitz, Auszubildende

Wir bieten die folgenden Ausbildungsberufe in unserer Konzernzentrale in Bonn an:

Industriekaufmann/-frau
Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, sowie Finanz- und Rechnungswesen. Voraussetzung für die duale Ausbildung ist die (Fach-)Oberschulreife oder der Abschluss einer Höheren Handelsschule. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und kann bei entsprechender persönlicher und fachlicher Eignung auf 2 Jahre verkürzt werden.

Fachinformatiker/in -Fachrichtung Systemintegration-
Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen, vernetzen Softwarekomponenten zu komplexen Systemen und beraten und schulen Kolleginnen und Kollegen. Voraussetzung für die duale Ausbildung ist mindestens ein guter Realschulabschluss. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und kann bei entsprechender persönlicher und fachlicher Eignung auf 2 Jahre verkürzt werden.

Fachinformatiker/in -Fachrichtung Anwendungsentwicklung-
Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung lernen Software zu entwickeln und zu programmieren. Sie testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Voraussetzung für die duale Ausbildung ist mindestens ein guter Realschulabschluss. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und kann bei entsprechender persönlicher und fachlicher Eignung auf 2 Jahre verkürzt werden.

Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie unsere Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und möchten Sie aus umweltschonenden Gründen bitten, uns Ihre Bewerbung direkt über unser Onlinebewerbungsportal zu senden.

Ihr Ansprechpartner
Stephan Frenken
HR Recruiting
jobs-bonn@solarworld.com

In unserem modernen Produktionsstandort in Freiberg/Sachsen - ganz in der Nähe der Kulturhauptstadt Dresden - bilden wir aus:

Verfahrensmechaniker/in
In der 3,5-jährigen Ausbildung erlernen Sie neben umfassenden Metall-, Elektro-, Pneumatik- und Chemiegrundkenntnissen das Bedienen von hochmodernen und computergesteuerten Maschinen und Anlagen. Sie kümmern sich darum, dass die Produktion einwandfrei läuft und kontrollieren und optimieren Fertigungsabläufe. Als Verfahrensmechaniker/in sind Sie der Produktionsexperte vor Ort, der an Prozessverbesserungen mitarbeitet. Auch für das Thema Qualitätskontrolle und Arbeitsschutz sind Sie verantwortlich sowie für kleinere Instandhaltungs- und Wartungsaufgaben.

"In der Ausbildung als Verfahrensmechanikerin lernst du selbständig wie auch im Team zu arbeiten. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, man kann in jeder Abteilung reinschnuppern und lernt viel Praktisches fürs Leben. Der Verfahrensmechaniker ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung: Mal kurz die Welt retten! " - Laura Bellmann, Auszubildende

Wie läuft die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker bei der SolarWorld Industries Sachsen GmbH?

Unsere Auszubildende Laura Bellmann zeigt es in unserem Video.

Mechatroniker/in
In der 3,5-jährigen Ausbildung erlernen Sie neben den fundierten Kenntnissen der Elektrotechnik und Mechanik unter anderem auch den Aufbau und die Programmierung mechatronischer Systeme. Als Mechatroniker/in kümmern Sie sich um die Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung von hochautomatisierten Maschinen und Anlagen. Außerdem installieren Sie elektrische Baugruppen und Komponenten und programmieren Steuerungssysteme für die Anlagen.

NEU AB AUGUST 2017

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
Als Fachkraft für Lagerlogistik arbeiten Sie in der innerbetrieblichen Logistik und im hochmodernen Logistikzentrum der SolarWorld in Freiberg. Sie wirken bei den logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit und sind Fachexperte für das interne Gütermanagement (Annahme, Warenkontrolle, Ent-/Verpackung, Lagerung, Auslieferung). In der Ausbildung erlernen Sie den Umgang mit modernen Arbeits- und Fördermitteln ebenso wie das Arbeiten mit softwarebasierten Datenbanksystemen.

Flyer zu unseren Ausbildungsberufen in Freiberg hier herunterladen. 

Wir suchen Sie, den engagierten Schulabgänger (m/w), der…

…. einen guten bis sehr guten Realschulabschluss bzw. Abitur mit guten bis sehr guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie technisches Verständnis und Interesse mitbringt
…. engagiert arbeitet, offen für Neues ist, Bestehendes hinterfragt und seine Ideen aktiv mit einbringt
…. ein echter „Macher“ ist, eigenverantwortlich handelt und eine schnelle Auffassungsgabe besitzt
…. sich durch Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Gewissenhaftigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke auszeichnet
…. sich für unsere Vision einer lebenswerten solaren Welt begeistert

Unser Angebot an Sie

  • Entwicklungsperspektiven: Sie werden während Ihrer Ausbildung in die geschäftlichen Belange integriert, übernehmen schon früh Verantwortung und haben gute Aussichten auf eine Übernahme.
  • Betreuung: Wir fördern Ihre fachliche und persönliche Entwicklung, auch in Form von individueller Weiterbildung.
  • Exzellenz: Innerhalb von sechs Jahren bildete die SolarWorld vier bundesweite und einen sachsenweit besten Azubi für Verfahrensmechanik aus. Zweimal gab es die Auszeichnung "Bester Ausbildungsbetrieb".
  • Teamgeist: Wir vernetzen unsere Auszubildenden – gemeinsam erreichen wir mehr
  • Bezahlung: Wir bezahlen unsere Azubis gemäß Firmentarifvertrag.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch per E-Mail, mit aktuellem Zeugnis und Nachweis über durchgeführte Praktika (falls vorhanden).

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

SolarWorld Industries Sachsen GmbH
Björn Braune
Berthelsdorfer Straße 111 A
09599 Freiberg
Tel.: +49 3731 301 0

Oder senden Sie uns Ihre Bewerbung via E-Mail jobs-freiberg@solarworld.com