Spezialversicherung für Solarstromanlagen
...
Contact

Rufen Sie uns an unter
+49 (0)228 559 20 220

Nutzen Sie unsere Online-Formulare:

SolarWorld AG
Martin-Luther-King Str. 24
53175 Bonn
service@solarworld.de

Ihre Vorteile im Überblick

  • Spezialversicherung für alle neu installierten SolarWorld-Bausätze
  • Maximale Absicherung des Photovoltaikinvestments
  • Wählbare Laufzeit: zwei oder fünf Jahre
  • Keine Mindestprämie
  • Einfach und unkompliziert: Für den Abschluss der Versicherung reicht ein Ankreuzen im Erfassungsbogen
  • Keine Ausschlüsse von Gebäuden mit höherer Brandgefährdung wie beispielsweise Scheunen oder Ställe
  • Versicherungsverhältnis endet automatisch nach Ablauf der gewählten Laufzeit

Unsere Spezialversicherung

Für Ihre Solaranlange

Die SolarWorld AG bietet in Kooperation mit der ERGO Versicherungsgruppe ein umfassendes und kostenloses Versicherungspaket für ihre Solarstrombausätze an. Diese Spezialversicherung* ist auf Wunsch des Anlagenbesitzers Bestandteil der SolarWorld-Bausätze. Sie kombiniert eine Allgefahren-, Betriebsunterbrechungs-, Minderertrags- und Baudeckungsversicherung und sichert das Investment des Anlagenbetreibers maximal ab. Typische Risiken wie Feuer, Sturm, Diebstahl und Überspannung werden beispielsweise durch die Allgefahrenversicherung abgedeckt. Speist die Solarstromanlage in Folge eines Sachschadens nicht ein, dann übernimmt die Betriebsunterbrechungsversicherung den Verlust aus entgangenen Stromeinspeiseerlösen für diese Zeit. Eine zweijährige Versicherungslaufzeit ist kostenlos. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Laufzeit mit einer günstigen Folgeprämie auf fünf Jahre zu verlängern. Nach Ablauf der Laufzeit erlischt die Versicherung ohne gesonderte Kündigung. Sehen Sie hierzu unsere Broschüre: Versicherungspaket.

Einfach und unkompliziert

Keine komplizierten Versicherungsformulare, keine umständlichen Antragsformalitäten. Die Versicherung ist auf Wunsch beim Kauf eines Photovoltaiksystems inklusive. Die Details wurden im Vorfeld in einem Rahmenvertrag zwischen der ERGO Versicherung AG und der SolarWorld AG ausgehandelt und zu einem komfortablen und umfassenden Versicherungspaket zusammengeschnürt. Versicherungsnehmer ist die SolarWorld AG – der Kunde ist über den Rahmenvertrag mitversichert und im Schadensfall der Begünstigte. Das erspart komplizierte Recherchen und Verhandlungen im Vorfeld.

Die Leistungen im Überblick

Die Versicherung ist auf Wunsch Bestandteil der SolarWorld-Bausätze.
Die Versicherungsurkunde erhalten Sie mit dem Sunpass, der Anlagendokumentation von SolarWorld. Die folgenden Leistungen werden erbracht:

*Die hiesige Darstellung bezieht sich auf die Situation in Deutschland. Eine Versicherung wird für Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Benelux, UK und Österreich angeboten. Bitte beachten Sie, dass die Versicherungsbedingungen je nach Land unterschiedliche spezifische Konditionen beinhalten.

Allgefahrenversicherung

Allgefahrenversicherung

Versicherungsschutz besteht für komplette SolarWorld-Bausätze. Abgedeckt sind unvorhergesehene Sachschäden, das Abhandenkommen versicherter Sachen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung.

Insbesondere abgesichert sind Schäden durch:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
  • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
  • Überdruck oder Unterdruck
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Wasser oder Feuchtigkeit
  • Sturm, Hagel, Frost, Eisgang, Überschwemmung oder Schneedruck
  • Tierverbiss

Die Leistungen im Schadensfall

Im Teilschadensfall werden die notwendigen Reparaturkosten ersetzt und bei einem Totalschaden die Wiederbeschaffungskosten (Neuwertentschädigung). Der Selbstbehalt je Versicherungsfall beträgt 250 €. Ihr Zusatznutzen bei Abschluss einer 5-Jahresdeckung: Nach dem dritten schadenfreien Jahr wird bei dem ersten Schaden auf die Selbstbeteiligung in der Allgefahrenversicherung verzichtet.

Außerdem sind die folgenden Kosten im Schadensfall bis zu jeweils 20.000 € beitragsfrei mitversichert:

  • Aufräumungs- und Entsorgungskosten
  • Bewegungs- und Schutzkosten
  • Kosten für die Herstellung von Behelfsstraßen
  • Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer- und Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bergungsarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfracht
  • Rückbaukosten
  • sowie Kosten für schadensbedingte Reparaturarbeiten an Dächern oder Fassaden bis zu 5.000 €.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Versicherung für SolarWorld-Bausätze gewährleistet auch Entschädigung für entgangene Stromeinspeiseerlöse, wenn die technische Einsatzmöglichkeit der Photovoltaikanlage durch einen Sachschaden oder Abhandenkommen unterbrochen oder beeinträchtigt wird.

Die Entschädigungsleistung wird ab dem ersten Ausfalltag für maximal ein Jahr geleistet und errechnet sich wie folgt:

  • 1. April bis 30. September:
    Leistung in Kilowatt-Peak x 2 € x Anzahl Ausfalltage
  • 1. Oktober bis 31. März:
    Leistung in Kilowatt-Peak x 1 € x Anzahl Ausfalltage

Minderertragsversicherung

Minderertragsversicherung

Eine einzigartige Deckungserweiterung ist die Minderertragsversicherung. Diese springt ein, wenn der in der Ertragsprognose prognostizierte Jahresenergieertrag infolge geringerer Sonneneinstrahlung um mehr als 10% unterschritten wird.

Die Versicherung deckt in diesem Fall 90% des prognostizierten Wertes ab. Die Entschädigungsleistung ist auf 50% des prognostizierten Jahresenergieertrages laut Ertragsprognose begrenzt.

Baudeckung

Baudeckung

Eine weitere Besonderheit bietet das Versicherungspaket mit der Baudeckung. Somit besteht bereits Versicherungsschutz während der Montagephase von maximal drei Monaten.

Entschädigung im Rahmen der Baudeckung wird geleistet für Sachschäden durch:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder Ladung.
  • Sturm oder Hagel sowie bei Abhandenkommen in Folge von Diebstahl mit dem Gebäude fest verbundener, versicherter Bestandteile und Einbruchdiebstahl von unter Verschluss gelagerten, versicherten Sachen.